Cyprus, Nicosia

Teile Nordzyperns sind wegen eines Versorgungsunfalls in der Nähe von Ercan ohne Wasser

10.07.2024 / 22:11

Aufgrund eines Versorgungsunfalls in Nordzypern ist der südliche Teil der TRNC ohne Wasser.

Nach Angaben des Ministeriums für Landwirtschaft und natürliche Ressourcen der TRNC wurde am 10. Juli bei Reinigungsarbeiten der Gemeinde Değirmenlik in der Nähe des Flughafens Ercan das Trinkwassersystem beschädigt, das die südlichen Leitungen im Rahmen des Wasserversorgungsprojekts von der Türkei in die TRNC versorgt.

Infolge des Schadens wird der südliche Teil der Türkischen Republik Kongo bis zur Behebung der Störung nicht mit Wasser versorgt. Die Reparaturarbeiten haben bereits begonnen.

Die folgenden Gebiete sind von der Unterbrechung der Wasserversorgung betroffen: Kırklar, Dilekkaya, Kırıkkale, Erdemli, Yiğitler, Akıncılar, Türkmenköy, Akdoğan, Beyarmudu, Çayönü, und Güvercinlik.

Bis das Problem gelöst ist, wird das Wasser aus der örtlichen Trinkwasserversorgung bezogen. Die Einwohner werden dringend gebeten, sparsam mit dem Wasser umzugehen.

Nachrichtenkategorie
Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinterlassen. Um einen Kommentar abzugeben,melden Sie sich bei Ihrem Konto an oder erstellen Sie ein neues →