Cyprus, Nicosia

Berühmte türkische Sängerin erkrankt während eines Konzerts in Nordzypern an der Schweinegrippe

21.06.2024 / 18:47

Die berühmte türkische Sängerin Derya Uluğ ist nach einem Konzert in Nordzypern ins Krankenhaus eingeliefert worden. Die Ärzte haben bei ihr die Schweinegrippe diagnostiziert.

Wie die Cyprus Post berichtet, erkrankte die Sängerin während ihres Auftritts auf der Bühne. Trotz ihres Unwohlseins gelang es ihr, das Konzert zu Ende zu bringen, doch ihr Zustand verschlechterte sich unmittelbar danach.

Nach einem medizinischen Eingriff wurde der Star ins Krankenhaus eingeliefert. Nach Untersuchungen diagnostizierten die Ärzte bei ihr die Schweinegrippe und stellten sie unter ärztliche Beobachtung.

In ihrem Social-Media-Post hat Derya Uluğ bereits angekündigt, dass sie ihr nächstes Konzert aufgrund ihres sich verschlechternden Gesundheitszustands verschieben wird.

"Ich bedauere, euch mitteilen zu müssen, dass ich nicht in der Lage sein werde, beim Merit Crystal Cove Konzert aufzutreten, obwohl ich mich allen notwendigen Behandlungen im Krankenhaus unterziehen muss. Dies ist eine erstmalige Erfahrung für mich. Ich entschuldige mich bei meinen Fans und verspreche, die Kosten für die gekauften Tickets zu erstatten", schrieb die Sängerin.

Nachrichtenkategorie
Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinterlassen. Um einen Kommentar abzugeben,melden Sie sich bei Ihrem Konto an oder erstellen Sie ein neues →