Cyprus, Nicosia

32 Wahllokale werden bei den Wahlen zum Europäischen Parlament für türkische Zyprioten geöffnet

20.05.2024 / 18:23

Bei den bevorstehenden Wahlen zum Europäischen Parlament am 9. Juni werden 32 Wahllokale für die türkischen Zyprioten geöffnet sein, um ihre Stimme abzugeben. Die Wahllokale werden über die Bezirke Nikosia, Larnaca und Famagusta verteilt sein.

Im Bezirk Nikosia werden zwei Wahllokale im Gymnasium von Kato Pyrgos, zwei im Büro des Gemeinderats von Flasou, vier im Büro des Gemeinderats von Astromeritis, fünf im Mehrzweckzentrum von Ayios Dometios, fünf in der Abteilung für Stadtplanung und fünf auf dem alten Stadtmarkt eingerichtet.

Im Bezirk Larnaca werden zwei Wahllokale in der Xylotymbou High School geöffnet sein.

In der Region Famagusta werden zwei Wahllokale in der Grundschule von Achera und fünf in der staatlichen Kindertagesstätte von Derinya eingerichtet.

Die Wahllokale werden von 7:00 bis 18:00 Uhr geöffnet sein, mit einer einstündigen Pause von 12:00 bis 13:00 Uhr.

Das Innenministerium der Republik Zypern hat offiziell bekannt gegeben, dass die Wahlen zum Europäischen Parlament und zu den lokalen Behörden am Sonntag, den 9. Juni, stattfinden werden.

Insgesamt haben sich 706.534 Wähler für die bevorstehenden Wahlen zum Europäischen Parlament in Zypern registrieren lassen.

Von den insgesamt registrierten Wählern sind 568.608 Zyprer, darunter 837 türkische Zyprer, die im Besitz eines Personalausweises der Republik Zypern sind.

Die Aufschlüsselung der Wähler nach Bezirken zeigt, dass im Bezirk Nikosia 220.736 Wähler registriert sind, darunter 143 türkische Zyprioten. In Famagusta sind 33.879 Wähler registriert, darunter acht türkische Zyprioten. In Larnaca sind 99.342 Wähler registriert, darunter 249 türkische Zyprioten. In Limassol sind 159.680 Wähler registriert, darunter 238 türkische Zyprioten, und in Paphos sind 54.971 Wähler registriert, darunter 199 türkische Zyprioten.

Die spezielle Wählerliste für europäische Bürger für die Wahlen der lokalen Regierungsbeamten umfasst 21.640 Wähler, davon 4.048 in Nikosia, 2.669 in Famagusta, 2.525 in Larnaca, 3.123 in Limassol und 9.275 in Paphos.

Außerdem werden insgesamt 4.725 Wähler ihre Stimme für die Abgeordneten des Europäischen Parlaments aus dem Ausland abgeben.

Nachrichtenkategorie
Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinterlassen. Um einen Kommentar abzugeben,melden Sie sich bei Ihrem Konto an oder erstellen Sie ein neues →