Cyprus, Nicosia

Vizepräsident der Türkei besucht erneut die TRNC

25.05.2024 / 13:42

Der Vizepräsident der Türkei, Cevdet Yılmaz, wird erneut die Türkische Republik Nordzypern besuchen. Morgen wird der türkische Politiker zu einem eintägigen Besuch in Nordzypern eintreffen.

Laut einer Erklärung des Pressebüros des türkischen Präsidenten wird Cevdet Yılmaz während seiner Reise mit dem Ministerpräsidenten der Türkischen Republik Nordzypern, Unal Ustel, zusammentreffen und an einer Informationsveranstaltung über integrierte Kühlhäuser in Güzelyurt teilnehmen. Außerdem wird er über laufende Projekte und ein im Bau befindliches Krankenhaus in dieser Region informiert werden.

Anschließend wird der türkische Vizepräsident nach Famagusta reisen, wo er die geschlossene Stadt Varosha besuchen wird. Die schrittweise Wiedereröffnung von Varosha begann unter Beteiligung des türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdoğan und auf Beschluss des Präsidenten der Türkischen Republik Nordirland, Ersin Tatar. Das war vor vier Jahren.

Im Anschluss daran wird Cevdet Yılmaz mit den Einwohnern von Famagusta zusammentreffen, bevor er seinen eintägigen Besuch in der Türkischen Republik Kongo abschließt.

Es ist erwähnenswert, dass der türkische Vizepräsident die Türkische Republik Kongo recht häufig besucht; zuletzt war er Mitte April auf der Insel.

Nachrichtenkategorie
Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinterlassen. Um einen Kommentar abzugeben,melden Sie sich bei Ihrem Konto an oder erstellen Sie ein neues →