Cyprus, Nicosia

eine besondere frucht auf zypern oder wie schält man einen kaktus und warum sollte man ihn essen?

Aktualisiert: 2 monate vor
Möchten Sie FAQ hinzufügen?

Ja, Sie haben richtig verstanden. Hier in Zypern essen sie Kaktus, oder genauer gesagt, die Früchte des Kaktus. Diese seltsame Frucht wird Feigenkaktus genannt oder Babutsa und reift einmal im Jahr.

Der Kaktus dient nicht nur als praktischer lebender Zaun, sondern ist auch zum Verzehr geeignet. Der Feigenkaktus schmeckt wie eine Gurke mit einer pikanten Note und erfrischt bei Hitze.

Es ist notwendig, diese Delikatesse beim Schälen mit Handschuhen zu tragen, da sonst die kleinen Nadeln Ihre Hände stechen. Die Einheimischen brennen die Früchte oft mit einem Gasbrenner ab, um die scharfen Nadeln loszuwerden.

Wie wird der Feigenkaktus verwendet?

Опунция на Кипре

Als Nahrungsmittel kann Feigenkaktus für Salate, Gelees, Omeletts, Süßigkeiten, Konserven und Saft verwendet werden, und auf Malta wird sogar Likör aus den Früchten hergestellt.

In der Medizin wird Kaktusfeigenöl aufgrund seiner Eigenschaften in verschiedenen Zubereitungen verwendet. Kaktusfrüchte enthalten Vitamin C, Carotin, Rutin, Flavonoide, Ballaststoffe, Fette, Magnesium, Kalium, Kalzium, Zink und Eisen. Und in den Blüten, aus denen die Früchte reifen, wurden Aminosäuren, Antioxidantien, Nikotinsäure, Rutin und Mineralien wie Zink, Kalzium, Selen, Natrium und Magnesium gefunden.

In der Kosmetik wird Feigenkaktus zur Herstellung von Ölen und Cremes mit Anti-Aging-Effekten verwendet.

Häufig gestellte Fragen zum Feigenkaktus in Zypern

Wann reift der Feigenkaktus?

Die Feigenkaktusblüten erscheinen in Nordzypern bereits im April, aber sie reifen näher Ende August oder Anfang September. Vor der Erntezeit werden Feste rund um den Kaktus in verschiedenen Gemeinden Nordzyperns abgehalten.

Wie schält man Feigenkaktus?

Es ist notwendig, diese Delikatesse beim Schälen mit Handschuhen zu tragen, da sonst die kleinen Nadeln Ihre Hände stechen. Seien Sie vorsichtig: Auch die Blumen sind durch kleine Nadeln geschützt, die Ihnen schaden können. Berühren Sie die Blumen nicht mit bloßen Händen! Entfernen Sie zuerst die obere Schicht und dann die innere Schicht. Für eine Demonstration können Sie sich dieses Video ansehen.

Abonnieren Sie unseren Telegram-Kanal und erfahren Sie viele neue Dinge über Nordzypern! Hier essen sie zum Beispiel nicht nur Kaktus sondern auch Johannisbrotbäume!

Sie benötigen eine Beratung?
Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinterlassen. Um einen Kommentar abzugeben,melden Sie sich bei Ihrem Konto an oder erstellen Sie ein neues →